Schwungscheibe

Fragen rund um den Burton

Moderatoren: wilbur, aspannagel, Roadfalcon, Claus, Andy Rau

Antworten
Benutzeravatar
Feuerspritze
Beiträge: 78
Registriert: So Sep 03, 2006 3:21 pm
Wohnort: Goldbach

Schwungscheibe

Beitrag von Feuerspritze »

Hallo Burtonbauer und solche die schon fertig sind,

hab mal ne Frage :

Wie sieht es mit der leichteren Schwungscheibe für den Burton aus. Wer hat Erfahrungen :?: Mir wurde von einer Citroen - Werkstatt gesagt, dass sich die leichtere Scheibe nicht unbedingt postiv auf den Motorlauf auswirkt. Versprochen wird ja ein klein wenig besseres Drehmoment. Wenn ich mir so ein Teil beschaffe weis jemand worin die Preisdifferenz liegt ? (Burton 69€, Citroen Online Shop 125€, Franzose 123€)
Wäre nett, wenn es die ein oder andere Info gäbe. :P

liebe Bastlergrüße aus Unterfranken

Norbert
kurz vor der Rente noch nen Traum erfüllen.
2010 Traum erfüllt > und jetzt??????

Andy Rau
Beiträge: 67
Registriert: Mo Jan 13, 2003 3:25 pm
Wohnort: Böblingen

Beitrag von Andy Rau »

Hallo Norbert!

Die Schwungscheibe dient im wesentlichen dazu:

1) Bewegungenergie speichern
2) Schwingungen zu dämpfen

Ein leichteres Schwungrad hat daher folgende Vorteil:

- leichtes, schnelleres Ansprechen des Motors / Motor wirkt agiler

Die Nachteile:

- unrunder Leerlauf
- Motor stirbt schnell ab
- häufigeres Schalten notwendig

Ich hatte selbst eine leichte Schwungscheibe zeitweise verbaut; kann es aber nicht weiterempfehlen. Aber villeicht hast Du ja auf einem Burton/Lomaxtreffen mal die Möglichkeit beide Varianten zu fahren um zu vergleichen. Sicherlich kann Claus zu diesem Thema was sagen ;-) Letztlich ist es eine subjektive Entscheidung...

Preislich kommt es wohl darauf an, ob Du die alte Scheibe alt Tauschteil einsenden mußt.

Viele Grüße,
Andi

Benutzeravatar
Claus
Beiträge: 398
Registriert: Sa Okt 25, 2003 8:33 pm
Wohnort: Waltenhofen/ Allgäu
Kontaktdaten:

Beitrag von Claus »

Hallo Norbert,
Andy hat recht, lass die Finger davon, bringt wirklich nichts, ausser Verdienst für den Verkäufer :D , geh für das Geld mit deiner Frau mal lieber gut essen .....bis demnächst mal wieder......
Claus
Zuletzt geändert von Claus am Do Aug 02, 2007 4:53 pm, insgesamt 1-mal geändert.
28 Räder, 24 Zylinder, 700 PS, verteilt auf 8 Autos !

Andy Rau
Beiträge: 67
Registriert: Mo Jan 13, 2003 3:25 pm
Wohnort: Böblingen

Beitrag von Andy Rau »

Hallo Dieter, hallo Norbet!

Jawohl richtig! Ein leckers Dinner ist schöner als so eine schnöder Batzen Gusseisen mit Zähne aussen dran und eine handvoll Löchern in der Mitte ;-)

Bon appetit!

Andy

Benutzeravatar
Feuerspritze
Beiträge: 78
Registriert: So Sep 03, 2006 3:21 pm
Wohnort: Goldbach

Beitrag von Feuerspritze »

Danke für Eure Infos :lol:
Dann geh ich also mal gemütlich Essen (Claus fühl Dich eingeladen wenn Du mal wieder hier bist) :!:
Jetzt kann ich also getrost am Motor weiterarbeiten. Ölfilter mit Wechselmöglichkeit (klein/groß) ist drin. Elektronische Zündung ist eingebaut, ansonsten alles schön gereinigt. Jetzt also die Kupplung.Dann werd ich ans Motorabdeckblech gehen - reinigen und die Anschlüsse (Bremsbelüftung) zuschweißen. Ihr seht es geht immer ein kleines Stück weiter. Aber wie steht unten.....

Bastlergrüße

Norbert
kurz vor der Rente noch nen Traum erfüllen.
2010 Traum erfüllt > und jetzt??????

Antworten