Neue Burton gesichtet

Fragen rund um den Burton

Moderatoren: Andy Rau, wilbur, aspannagel, Roadfalcon, Claus

Benutzeravatar
Claus
Beiträge: 395
Registriert: Sa Okt 25, 2003 8:33 pm
Wohnort: Waltenhofen/ Allgäu
Kontaktdaten:

Beitrag von Claus » Fr Mär 14, 2008 9:48 pm

Was machen denn eigentlich unsere beiden Nordlichter DocT und Blacky ? Wie wärs mal mit nem Statusbericht ?
Und da gibt es noch 2 weitere Neue ??
@Hartmut
Ich muß da noch meine Speichenräder für den Pemby in Holzkirchen und die innenblüfteten Scheiben in Gars abholen, liegt ja irgendwie :wink: auf dem Weg.


Gruß
Claus
28 Räder, 24 Zylinder, 700 PS, verteilt auf 8 Autos !

Hartmut
Beiträge: 12
Registriert: So Feb 24, 2008 7:47 pm
Wohnort: 83329 Waging

Beitrag von Hartmut » So Mär 16, 2008 11:39 am

Hallo,

also 'mal ein kleines Statusfoto von mir:

Bild

Man kann das Ding immerhin schon rollen !!!

Als Korrosionsschutz (außen am Rahmen selbst, der ist schon verzinkt) habe ich mir den Ageso Zinkfilm ausgesucht:
http://www.ageso.de/sites/0612131240160.html

Hat zwar keine soo harte Oberfläche und hält auch nicht bombenfest (also Pulverbeschichtung ist mechanisch stabiler), man kann den Zinkfilm aber "nachladen". Das heisst, ab und zu 'mal drüberstreichen und erhält wieder die volle Zinkeigenschaft (Opferanodenwirkung).

Ich muß da noch meine Speichenräder für den Pemby in Holzkirchen und die innenblüfteten Scheiben in Gars abholen, liegt ja irgendwie Wink auf dem Weg.
Super, dass das so schnell, geklappt hat !! War echt nett und ich habe viel dazugelernt. Wie du auf dem Bild sehen kannst, sitzt jetzt auch der Tankschutz richtig herum :oops:

Ciao
Hartmut

Benutzeravatar
StVO
Beiträge: 33
Registriert: Do Aug 11, 2005 2:42 pm
Wohnort: Dresden

Beitrag von StVO » Mo Aug 08, 2011 6:48 pm

Hallo Leute!

>Auf die Gefahr hin, Dir als altem Entenfreak etwas Banales zu raten, verweise >ich Dich mal auf einen Fred im 2CV-Forum:
>http://f8.parsimony.net/forum11123/messages/55142.htm
>Wäre doch schade, wenn Deine schöne weiße Karosse schon nach kurzer Zeit >innen ölschmuddelig wäre.

Weiss jemand worauf sich Bela hier bezogen hat? Der Link ist tot...

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Claus
Beiträge: 395
Registriert: Sa Okt 25, 2003 8:33 pm
Wohnort: Waltenhofen/ Allgäu
Kontaktdaten:

Beitrag von Claus » Di Aug 09, 2011 9:15 pm

@ Stefan

Bela nahm Bezug auf das Thema Schnüffelventil........=> zum einen die Reparatur des Originalventils als auch das englische Ventil.

Claus
28 Räder, 24 Zylinder, 700 PS, verteilt auf 8 Autos !

Antworten