ÖSI Burton durch TÜV

Fragen rund um den Burton

Moderatoren: Andy Rau, wilbur, aspannagel, Roadfalcon, Claus

Antworten
Herbert
Beiträge: 4
Registriert: Mi Mai 14, 2008 11:49 am
Wohnort: A-4894 Oberhofen
Kontaktdaten:

ÖSI Burton durch TÜV

Beitrag von Herbert » Fr Jul 03, 2009 12:18 pm

Hallo Burtonisti !
Habe nun meinen Burton durch den ÖSI-TÜV, alles halb so wild, der
zuständige TÜV-Boss ist der Sohn des Erbauers des ersten Porsches in Österreich und Großneffe von Ferdinand Porsche, der hat halt noch Sinn
für richtige Oldies (auch wenn Sie nur so ausschauen).
:lol:
Für die Genehmigung wurde anhand des deutschen TÜV-Gutachtens durch-
geführt, also nur Karosserieänderung auf altem Trägerfahrzeug und fertig.
(Kleine Änderungen für Österreich nur Seitenblinker,Bremsleuchte und Nebelschlussleuchte) das wars dann.
Also österr.Burtonfans nur zu, empfehle jedoch vorher Vorsprache mit allen Unterlagen bei der zuständigen Landesregierung oder TÜV, die Jungs werden
neugierig,dies erleichtert die Sache ungemein.

Noch herzliche Glückwünsche an Mausmeister :P zum neuen Burton.

Benutzeravatar
markus
Site Admin
Beiträge: 86
Registriert: Di Aug 13, 2002 3:21 pm
Wohnort: südl. von Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von markus » Fr Jul 10, 2009 9:24 pm

Hallo Herbert,

herzlichen Glückwunsch von meiner Seite. Da bin ich ganz neidisch, dass du jetzt fahren kannst. Ich muss leider noch auf meine neue Scheibe warten, die aber nächste Woche bei mir sein müsste.

Grüße
Markus

Antworten