Positionslichter

Fragen rund um den Burton

Moderatoren: Andy Rau, wilbur, aspannagel, Roadfalcon, Claus

Antworten
Benutzeravatar
Béla
Beiträge: 89
Registriert: Di Okt 23, 2007 8:09 am
Wohnort: Halle

Positionslichter

Beitrag von Béla » Do Nov 22, 2007 8:30 pm

High zusammen,

irgendwo habe ich gelesen, daß einer der Burtonistas an seine Blinker jetzt weiße Streugläser eingebaut hat und sie als Positionslaternen benutzt. Kann mir einer von Euch einen Tip geben, wo ich für diese Blinker

Bild

weiße Gläser bekomme?

Weichgefederte Grüße

Béla
Niemand ist unnütz; auch der Dümmste kann noch als schlechtes Beispiel dienen!

Benutzeravatar
Feuerspritze
Beiträge: 78
Registriert: So Sep 03, 2006 3:21 pm
Wohnort: Goldbach

Beitrag von Feuerspritze » Do Nov 22, 2007 9:09 pm

Hi Bela,

schau mal bei www.europaspares.com nach. Die haben so was. weis aber nicht was der TÜV dazu sagt, von wegen E-Kennzeichnung und so. Die haben übrigens auch noch andere tolle Sachen :wink: und sind im nächsten Jahr auf der Techno Classica in Essen.
Bis dann denn
:?
Grüße
Norbert
kurz vor der Rente noch nen Traum erfüllen.
2010 Traum erfüllt > und jetzt??????

Benutzeravatar
Claus
Beiträge: 395
Registriert: Sa Okt 25, 2003 8:33 pm
Wohnort: Waltenhofen/ Allgäu
Kontaktdaten:

Beitrag von Claus » Fr Nov 23, 2007 12:25 am

Ein weisser Blinker ist unter
A2.5320
zum kleinen Preis von 89.-€ auch bei Burton zu bekommen.

Preiswerter gehts wie Norbert schon sagt bei europarts:

https://www.europaspares.com/LIGHTING/E ... _3157.html

für knapp 5.- GBP für das Glas.

Nur: Blinken musst du gelb, Position ist aber weiss.
Der Blinker selbst beherbergt eine 2-Fadenbirne (die hat so manchen Burtonbauer vor Probleme gestellt :-)) aber wie nun: weiß oder gelb ??
Und 2 Birnen bringst Du nicht unter. Also einen Faden gelb einfärben :-)
28 Räder, 24 Zylinder, 700 PS, verteilt auf 8 Autos !

Benutzeravatar
Béla
Beiträge: 89
Registriert: Di Okt 23, 2007 8:09 am
Wohnort: Halle

Positionslichter

Beitrag von Béla » Fr Nov 23, 2007 7:11 am

Hallo Ihr Zwo,

danke für die schnelle Antwort. Jetzt weiß ich auch, warum in Rougies Blinkern Zweifadenbirnen/Äpfel stecken; ich hatte das mal wieder für einen Irrtum ihres Erbauers gehalten, den ich zu korrigieren gedachte...

Für die Golf-GTI-Klarglas-Fraktion gibt es doch apfelsinenfarbige Blinklampen, die werde ich verwenden und für die Funktion als Positionslaternen hinter den weißen Gläsern zusätzlich weiße LED unterbringen.
Frag mich nicht, was der Dampfkesselüberwachungsverein dazu sagt, aber wenn man Hans Heynen glaubt, sagt der Graukittel sowieso nur: "Booah, goil, ey!", wenn er eine Burton in seiner heiligen Halle begrüßen darf, und ist geblendet; zumal Rougie die einzige Burton in ganz Sachsen-Anhalt ist, denn da fehlt ihm der Vergleich. :wink:
Und wenn mein hiesiger zickt, fahre ich eben nach MöGla, dort haben sie Rougie die Plakette sogar gegeben, obwohl sie (damals noch) keine Scheibenwischer hatte, der Auspuff sichtbar (!) undicht, und alle vier Stoßdämpferbefestigungsbolzen am Rahmen wackelig-locker waren.
Von den völlig unbrauchbar montierten Sicherheitsgurten und dem fehlenden Rückfahrscheinwerfer mal ganz abgesehen...
Die Gurte wollte ich eigentlich umbauen, aber dann habe ich mich entschlossen, es mal ohne zu probieren. Die sind ja in so einem Auto sowieso eher von fragwürdigem Wert. Und wenn mal ein Grüner von der Gerechtigkeitsbranche sich über die fehlenden Rückhaltesysteme mokiert, habe ich schon die Antwort parat: "Ja, da habe ich auch schon dran gedacht. Wo, meinen Sie denn, soll ich sie anschrauben, an der B- oder C-Säule?" :D

Auf einer meiner letzten Fahrten mit Rougie in diesem Jahr wurde ich übrigens von einem Wiesmann-Cabrio überholt. Der Fahrer hupte und wedelte frenetisch mit dem Arm. (Hihi, wenn der wüßte...) Dem Visa hat noch niemand zugewinkt; armer Joschka! Aber er ist ein ganz lieber, fährt prächtig und paßt sogar farblich zu meinem modischen Outfit, wie mein Schwiegersohn gleich feststellte. :D

Tschüß bis neulich,

Béla
Niemand ist unnütz; auch der Dümmste kann noch als schlechtes Beispiel dienen!

Benutzeravatar
Béla
Beiträge: 89
Registriert: Di Okt 23, 2007 8:09 am
Wohnort: Halle

Beitrag von Béla » Di Jun 10, 2008 9:56 am

Claus hat geschrieben: Blinken musst du gelb, Position ist aber weiss.
aber wie nun: weiß oder gelb ??
Beides!

Bild
Und 2 Birnen bringst Du nicht unter.
Jetzt habe ich neun "Birnen" untergebracht: acht kleine LED und eine große Apfelsine:

Bild
Also einen Faden gelb einfärben :-)
Das sieht dann so aus:

Bild

Positionslicht sieht so aus:

Bild

Und Blinker bei Dunkelheit:

Bild

Fragt mich nicht, was der TÜV dazu sagt, aber das hat noch ein Jahr Zeit, bis dahin fällt mir noch was ein...

LG

Béla
Niemand ist unnütz; auch der Dümmste kann noch als schlechtes Beispiel dienen!

Benutzeravatar
Claus
Beiträge: 395
Registriert: Sa Okt 25, 2003 8:33 pm
Wohnort: Waltenhofen/ Allgäu
Kontaktdaten:

Beitrag von Claus » Di Jun 10, 2008 10:03 am

Klemm einfach die Positionslichter ab und gut is........

Innovative Grüße

Claus
28 Räder, 24 Zylinder, 700 PS, verteilt auf 8 Autos !

Antworten